Artikel einer Künstlerin

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Bewegte Abstraktion 03.10.2020 – 08.11.2020

Sonntag, September 27th, 2020

Gastgeber: Gallery Good
Bewegte Abstraktion:
Arnulf Hoffmann x Alarah Gee x Ute Vehse
03.10.2020 – 08.11.2020
VERNISSAGE, 03.10.2020, 18.00 Uhr
„Was Hoffmanns Objekte auszeichnet, ist – wie so oft in der Kunst – nur schwer und wenn, dann am besten mit einer vermeintlichen Absurdität zu erklären. (…) Bewegung liegt als Abstraktum und als Konstante im Ganzen und über dem Ganzen.“ – Heinz Ohff
Gallery Good hat die Ehre, Skulpturen und bisher unbekannte Bilder des kürzlich verstorbenen Künstlers Arnulf Hoffmann (*1935 in Danzig, † 2020) zu zeigen. Hoffmann ist bekannt für seine kinetischen Objekte, die er in den 1960er und 70er Jahren in ganz Europa ausstellte. Bis heute zählen seine Werke zu einem wertvollen Beitrag für die kinetische Kunst.
Für seine Pendel-Skulpturen wurde Hoffmann inspiriert von Alexander Calder und Marcel Duchamp, die Anfang der 1930er Jahre mit dem „Mobile“ die Skulpturen-Kunst revolutionierten. Daran angelehnt entwickelte Hoffmann seine eigene Handschrift bewegter Kunst. Bewegungslos stehend wirken seine Objekte wie grafische Bilder. Einmal angestoßen verändern diese kontinuierlich ihre Erscheinung, schwingen von selbst weiter und versetzen die Betrachter:innen in einen meditativen Zustand.
Diese Bewegung setzt sich auch in seinen, bisher noch nie gezeigten, Bildern fort. Hier finden sich fließende Formen in surrealen Landschaften, die von Hoffmanns gewohnt strukturierter Ästhetik abweichen und durch intensive Farben herausstechen.
_________________________
Begleitend zu Arnulf Hoffmanns Skulpturen und Bildern werden Werke der britischen Künstlerin Alarah Gee (*1982 in Leeds) und der Berliner Malerin Ute Vehse ausgestellt. Die Werke der drei Künstler:innen treten miteinander in einen poetischen Dialog der bewegten Abstraktion.
__________________________
• Alarah Gee arbeitet mit Kohlestiften, Bleistift und Pastellfarben auf feinem Papier und kreiert damit einzigartige Zeichnungen. Ihre gezeichneten Striche und Formen sind so präzise und geradlinig, dass sie wie digital konstruiert wirken. Für die Ausstellung hat sich Alarah Gee von Hoffmann’s kinetischen Energien inspirieren lassen. Die feinen, minimalistischen Züge seiner kinetischen Skulpturen finden sich auch in den scheinbar bewegbar geometrischen Formen ihrer Zeichnungen wieder.
__________________________
• Ute Vehses Arbeit ist geprägt durch eine große Vielfalt künstlerischer Techniken, Strukturen und Ausdrucksformen. Ihre Werke sind stets dynamisch, sowohl in ihrer Entstehung als auch im Endergebnis. Rhythmus und Bewegung spielen eine große Rolle für die Künstlerin. In ihren abstrakten Bildern auf Holz arbeitet sie mit den Linien des Baumes und nimmt so die Bewegung der Strömungen aus Arnulf Hoffmanns Bildern in ihren Werken auf.
Öffnungszeiten:
Di – Mi: 12.00 – 19.00
Do – Fr: 14.00 – 20.00
Sa: 12.00 – 18.00

Tags: , , , , , , , ,
Posted in Allgemein | 1 Comment »

Corona, alle Vernissagen in 2020 abgesagt

Freitag, April 10th, 2020

Liebe Kunstinteressierte, liebe Sammler, liebe Freunde. Ein unglückliches Jahr für uns Künstler! Ich wünsche mir so sehr dass es uns allen weiterhin gesundheitlich gut geht. Wir werden uns bald wieder sehen.

In dieser Zwischenzeit werde ich neue Werke erschaffen. Liebe, Sehnsucht, Tanz, Miteinander, Demut und Wachsamkeit werden sich in den Bildern spiegeln. Der große Wunsch, meine Leidenschaft, wieder tanzen zu dürfen bleibt im Moment ein wenig in der Ferne. Ja, so bekommt man leichte bis starke Entzugserscheinungen.

Ich freue mich auf meine Kunstfreunde, sende viel Gesundheit und ein fröhliches Wiedersehen.

Tags: , , , , ,
Posted in Allgemein | No Comments »

HAUS am KLEISTPARK Gruppenausstellung 2019

Freitag, August 30th, 2019

schoeneberger art 2019

Vernissage: Haus am Kleistpark 10783 Berlin

31.10.2019 Ausstellung vom 1.11. – 1.12.2019

Haus am Kleistpark 10783 Berlin

Offene Ateliers und Galerien/2020/Voraussichtlich

07.11.2020: 14 – 20 Uhr

08.11.2020: 12 – 18 Uhr

Tags: , , , , , , , ,
Posted in Allgemein | No Comments »

Ankündigung: 3. und 4. November 2018 KUNST in BERLIN

Montag, September 10th, 2018

Ab November werden die Tage wieder dunkler sein und es wird Zeit mal wieder die Pforten am 3. und 4.. 11. zu öffnen.  Neue Werke, stimmungsvolle Atmosphäre und ein Essay zum Thema Tangoleidenschaften werden das Wochenende bereichern. Special Gast wird der Mime Alexander Hotte Gruber Liebig sein.

http://www.schoeneberger-art.de/ateliers/127-ute-vehse

Ab Mitte November werde einige meiner Kunstwerke nach Karlsruhe wandern. Die Auswahl ist noch unbestimmt, das Thema wird sich in den GEGENSÄTZEN bewegen.

 

Tags: , , , ,
Posted in Allgemein | No Comments »

Schoeneberger Art 2017, 10 Jahre offene Ateliers

Montag, Oktober 16th, 2017

schöneberger art

Galerierundgang & offene Ateliers

Sonnabend, 4. November, 14.00 – 20.00 Uhr
Sonntag, 5. November, 12.00 – 18.00 Uhr

Tags: , , , , , , , , ,
Posted in Allgemein | No Comments »

-ochos colorados- remains of a tango

Montag, Februar 27th, 2017

(was vom Tango übrig blieb)  mit Werken von Ute Vehse

vom 10.03.2017 – 06.04.2017

Vernissage: Freitag 10. März – 18.00 Finissage: Donnerstag 06. April – 18.00

mz project room maia zinc

Kyffhäuserstrasse 16    10781 Berlin

Geöffnet: Mi – Fr 13.00 – 19.00, Sa 11.00 – 18.00 oder nach Vereinbarung

U7 Eisenacher Str., ..U1 U2 U3 U4 Nollendorfplatz

www.maia-zinc.com

 

Tags: ,
Posted in Allgemein | No Comments »

Interview mit Helga König

Dienstag, Juli 12th, 2016

http://kunst-kuenstler-galerien-museen.blogspot.de/2016/07/helga-konig-im-gesprach-mit-der.html?spref=fb

 

Ein wunderbares Gespräch

Helga König in ihrem online Magazin. Es war mir eine Ehre!

 

 

(mehr …)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Posted in Allgemein | No Comments »